Offene Badekur & Heilmittelverordnung

Ambulante Vorsorgeleistungen

Für eine ambulante Vorsorge- oder Rehabilitationskur müssen Sie als erstes einen Kurantrag bei Ihrer Krankenkasse stellen. Wenn Ihre zuständige Krankenkasse die Vorsorgeleistungen genehmigt hat, können Sie in Absprache mit Ihrem Arzt den Kurort und den Kurbeginn selbst bestimmen. 

Die Kurdauer muss nicht wie bisher 3 Wochen betragen, diese Regelung wurde aufgehoben und kann somit auch kürzer angetreten werden. Für Ihren Kuraufenthalt bekommen Sie von Ihrer Krankenkasse einen Tagesgeldzuschuss von 8,00 € bis 13,00 €

Eine offene Badekur kann grundsätzlich alle 3 Jahre in Anspruch genommen werden. Auf Wunsch können Sie bei unseren hauseigenen Kurarzt im Appartementhaus Bavaria Ihre ärztliche Behandlung wahrnehmen. Nach Besuch unseres Badearztes können Sie die Therapie im Rahmen Ihrer Verordnung in der hauseigenen Physiotherapie und Massagepraxis im Bavaria in Anspruch nehmen.  

Heilmittelverordnung

Selbstverständlich ist es auch weiterhin möglich, bei uns Anwendungen und Thermalbäder durchzuführen, die Ihr Arzt zu Hause oder der Badearzt auf Ihrer Versichertenkarte verordnet hat.

waiting
Gerne sind wir für Sie da: +49 (0)8531 2907-0
Schnellanfrage per E-Mail
AnreiseKalender anzeigen
AbreiseKalender anzeigen